Rheinstraße 66, 53844 Troisdorf  02241 400555

31.10.2021 – Benefiztag: „SolidAHRität“ Wein verbindet – Von Freunden für Freunde

„SolidAHRität“ Wein verbindet – Von Freunden für Freunde

Liebe Freunde der Ahr!

Nun ist es schon über 6 Wochen her, als uns alle die Flutkatastrophe an der Ahr schockte! Freunde, Winzer, Kollegen und viele, viele Menschen verloren in einer einzigen Nacht fast alles! Nichts war in ihrem Leben mehr so wie vorher! Aber wahrscheinlich hatten sie auch noch Glück im Unglück, wenn man an die vielen Todesopfer denkt, die diese Nacht gefordert hat. Einfach schrecklich!

Jetzt heißt es aber auch, den Kopf nach oben und den Blick wieder nach vorne richten! Es muss ja irgendwie weitergehen. Das dies ein langer und beschwerlicher Weg wird, sollte jedem einzelnen klar sein. Und natürlich auch, dass all die Menschen jetzt unsere Hilfe und Unterstützung brauchen. Nicht nur für ein paar Wochen, sondern vermutlich über viele Jahre hinweg.

Natürlich möchten wir all die übrigen Betroffenen in Rheinbach, Bad Münstereifel, Euskirchen oder Erftstadt, um nur ein paar Städte zu nennen, nicht vergessen, aber wir möchten unseren Freunden, Kollegen und Winzern an der Ahr helfen, die wir über lange Jahre hinweg kennen und schätzen gelernt haben. Konkret möchten wir gerne das Weingut Paul Schumacher (Marienthal) sowie die Weingüter Meyer-Näkel, Bertram-Baltes und Erwin Riske (alle Dernau) tatkräftig unterstützen. Überall herrscht große Not!

Deshalb veranstalten wir am Sonntag den 31.Oktober 2021, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, einen großen Benefiz-Tag in der Mehrzweckhalle Müllekoven.

Motto des Tages: SolidAHRität Wein verbindet – Von Freunden für Freunde!

Das können wir, das machen wir! Gutes Essen, leckere Getränke und live-Musik, den ganzen Tag!

„Die Jazzkrönung“, „Big Apple“, „Schmitz Marie“ und „MAM“ haben zugesagt, und das für umsonst!!! Im Vorfeld haben wir mit unseren übrigen Winzern die nicht von der Ahr sind Kontakt aufgenommen und um Hilfe gebeten. ALLE haben sich sofort bereit erklärt uns zu unterstützen. Viele versuchen persönlich anwesend zu sein, die anderen Winzer haben uns entsprechende Weinspenden zugesagt, einfach toll! Für einen Spendenbeitrag von € 100,00 p.P. bekommt Ihr das „Komlettpaket“! Da hoffentlich kaum Kosten entstehen tragen wir mit dieser Aktion auch einen kleinen Teil zum großen Ganzen bei!

WICHTIG! BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

Die Veranstaltung findet unter der Bedingung 2 G-Regel sowie unter Berücksichtigung der dann aktuell geltendenen Corona-Schutzverordnung statt. Teilnehmer müssen nachweislich geimpft oder genesen sein!

Da wir nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zulassen können, bitten wir Euch Eure Plätze rechtzeitig zu reservieren. Wie es genau funktioniert seht hier:

Da auch niemand genau weiß wie sich die Situation bis Ende Oktober entwickelt, planen wir die Veranstaltung unter Vorbehalt! D.h. im äußersten Fall kann sie auch kurzfristig wieder abgesagt werden.

Selbstverständlich bekommt Ihr Eure Spende nach Abzug einer 10% igen Kostenpauschale (Auslagen, Werbung und Hygienematerial…) zurückerstattet, da es sich aber um eine Benefizveranstaltung handelt würden wir uns auch sehr über Euer Einverständnis freuen, die Spende trotzdem weitergeben zu dürfen.

Wir sind gespannt auf Eure Resonanz, und freuen uns hoffentlich über zahlreiche Anmeldungen.

Guido und Gabi Radermacher

Achso! Welche Winzer sich bereiterklärt haben etwas zu spenden oder vielleicht sogar selbst dabei sind seht Ihr hier.

Categories: Über Gasthof Zur Scheune

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.